• admin

200 Fans - und eine starke Leistung der HW-Ersten beim 0:4 gegen Tabellenführer SV Weikersdorf

Prächtiges Fußballwetter zum Saisonauftakt - und es kam gleich Tabellenführer und Topfavorit SV Weikersdorf auf den HW-Platz.

Beim U23-Match ging das Team von Coach Patrick Rainer 1:0 in Führung und zeigte eine starke Leistung, doch letztlich setzte sich der spielstarke Tabellenführer durch, die Gäste siegten mit 5:1.


Dann kamen die "Ersten" und der Rahmen passte: Sehr positive Stimmung in der HW-Arena und viele Begleitkinder aus der U7 und der U8! Nach dem Ehrenankick von Stadträtin Pamela Felgenhauer bot das stark ersatzgeschwächte, junge HW-Team (Alterschnitt ca. 22 Jahre) großartigen Kampfgeist.

Taktisch gut eingestellt von Spielertrainer Mario "Mojoe" Modad hatte derselbe die erste Riesenchance, doch sein Weitschuss prallte an die Unterkante der Latte. In weiterer Folge übernahm Weikersdorf immer mehr das Kommando und ging mit einer 1:0-Führung in die Pause. In der 2.Halbzeit wehrten sich die HW-Youngsters weiterhin sehr diszipliniert, doch langsamen schwanden bei einigen Covid-Genesenen die Kräfte und es gab schließlich ein 0:4.


Gratulation an Weikersdorf, das sich in einem sehenswerten, fairen und verletzungsfreien Spiel vedient durchsetzte. Hut ab aber auch vor dem HW-Team, wir freuen uns schon auf das nächste Heimspiel gegen Pottendorf am


Freitag

8. April 2022

19.00 Uhr (U23: 17.00 Uhr)