Suche
  • michael0343

70 Teams beim 11. Wacker-Hallencup

Aktualisiert: Jan 4


Insgesamt 70 Teams aus Niederösterreich, Wien und dem Burgenland fanden sich zum 11. Wacker-Hallencup in der Sport-Mittelschule Wiener Neustadt ein und boten den vielen Fans an vier Turniertagen Bandenzauber der Extraklasse!

Vor allem der U11-Bewerb war in diesem Jahr enorm stark besetzt. Schlussendlich setzte sich der USC Kirchschlag in einem hochklassigen Finale gegen den FAC mit 6:0 durch.

Johanna Skobek (U13) wurde als bester Verteidigerin ausgezeichnet.

Aber auch für die HW-KickerInnen gab es genügend Gründe zur Freude. Unsere U7 nahm erstmals an einem Turnier teil und war mit vollem Einsatz und viel Spaß und Engagement dabei. Ergebnismäßig zeigten sich vor allem die U12 und die U13 von ihrer besten Seite. Beide Teams gewannen ihre Turniere. Aber auch die U16 kämpfte sich bis in Finale, wo sie gegen den ASK Ebreichsdorf nur knapp mit 0:1 verlor.


Neben den sportlichen Aspekten konnte der Wacker-Hallencup bei den Kindern, Jugendlichen, Eltern und Fans vor allem auch mit einem einzigartigen "Rundherum" punkten. Ein gesundes Vitaminangebot zur freien Entnahme standen ebenso zur Verfügung wie die Wacker-Erlebniswelt, in der sich die NachwuchskickerInnen bei etlichen Motorik-Stationen ihre Zeit vertreiben konnten. Außerdem wurde - wie schon in den letzten Jahren auch - in jedem Bewerb das fairste Team (mit einem Sonderpreis des Weltladen) und die/der beste Defensiv-SpielerIn geehrt.


Alle Fotos wie auch die Turnierraster finden sich auf der Webpage des Hallencups.


Unsere U7 gab gleich bei der ersten Turnierteilnahme eine Talentprobe ab.

  • facebook

© 2020 ESV Haidbrunn-Wacker