• admin

Alex Saam - unsere HW-Legende Nr. 2

Unsere zweite Vorstellung der beiden "Duellisten" am 4. September in der HW-Arena gilt Alex Saam.

Nur zur Erinnerung: Im Rahmen unseres "Past meets Future"-Events in der HW-Arena am 4. September gibt es neben Matches unserer aufstrebenden Talente der U7, U8 und U12 und Heimspielen unserer Ersten und U23 gegen Lanzenkirchen auch das Fußballduell zweier HW-Legenden zu sehen: Markus "Pachi" Pachhammer und Alex Saam.


Alex´HW-Geschichte beginnt 2012 mit seinem Einstieg als Spieler der Ersten. HW erkannte jedoch rasch, dass Alex nicht nur ein großartiger Fußballer ist, der seinem Team (meist mit der Kapitänsschleife am Oberarm) immer enormen Rückhalt gegeben hat, sondern auch Stärken hat, die ein Verein wie HW mit einem großen Schwerpunkt auf den Kinder- und Jugendfußball dringend benötigt.


Bereits ein Jahr später übernahm Alex daher die Trainerfunktion für die damalige U13, die er bis 2016 vier Jahre lang erfolgreich begleitete.

Immer hilfsbereit und flexibel übernahm er 2017 kurzfristig die U15 und wurde mit ihr im Oberen Playoff Meister. Diesen Erfolg konnte er im drauffolgenden Jahr sogar wiederholen, obwohl er 2018 und für zwei Jahre zusätzlich die Rolle des Sportlichen Leiters für den Erwachsenenfußball übernahm.

Und so ganz "nebenbei" organisierte er auch noch Spezialtrainings für besonders talentierte, ältere Jugendspieler, um ihnen den Übergang zum Erwachsenenfußball zu erleichtern.

Zu seinen Trainerkollegen zählten während dieser Zeit klingende Namen wie Helmut Buzzi, Daniel Bichler, Philipp Pürzl, Mario Cejic oder Michael Eidler.

Auch heute noch ist Alex als Jugendtrainer für die U15 im Einsatz.


Sowohl Alex als auch Pachi (den wir zuletzt vorgestellt haben) beenden leider ihre aktive Fußballkarriere, bleiben uns als Jugendtrainer und HW-Unterstützer aber hoffentlich noch lange erhalten.


Am 4. September gibt es am HW-Platz noch einmal die Gelegenheit, die beiden in einem Fußballduell zu sehen!

Alle Details gibt es hier.


Nachfolgend noch ein einige Bilder mit Alex in Action und mit ein paar seiner Teams: