• admin

Das jüngste Team der Liga siegt 2:0 gegen Pottendorf

Die HW-Startelf hatte einen Altersschnitt von nur 21,3 Jahren und bescherte Neo-Coach Mario Modad seinen ersten Sieg.


Nach einer sehr kontrollierten 1. Halbzeit erhöhte HW nach der Pause das Tempo und kam zu einigen Chancen. Der 19-jährige Max-Lutterschmidt erzielte per Elfer das 1:0 und der 17-jährige Simon Barwitzius schloss einen Konter zum 2:0 ab. Riesenjubel beim Team - und jetzt freuen wir uns schon auf das nächste Heimspiel am Fr, 26.4., 19:00 Uhr gegen den Tabellenzweiten Zillingdorf.


Wir bedanken uns außerdem herzlich bei Gemeinderätin Klaudia Hlobil und Gemeinderat Jürgen Schwarz für den Ehrenankick und die Ballspende!

Bis bald am Haidbrunn-Platz!



So groß war der Alters- und Größenunterschied dann doch nicht - im Bild die HW-Einlaufkinder und Spieler der Ersten von Pottendorf

Die beiden BallspenderInnen Gemeinderätin Klaudia Hlobil und Gemeinderat Jürgen Schwarz beim Ankick



  • facebook
  • Instagram

© 2020 ESV Haidbrunn-Wacker