Suche
  • admin

Die Tage werden länger und der Präsenzunterricht kehrt vorläufig zurück. Aber was ist mit Fußball?

Nach den Semesterferien beginnt bekanntermaßen wieder der von manchen schon lange herbeigesehnte (teilweise) Präsenzunterricht, mit Tests, je nach Schulstufe Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Masken bzw. Schichtbetrieb etc.

Aber was ist eigentlich mit Fußball?


Bisher sind uns keinerlei Anzeichen bekannt, dass das Fußballtraining bald wieder aufgenommen werden könnte. An ein Training in der Halle ist aufgrund der bekannten Umstände ohnehin nicht zu denken, aber auch ein kontaktloses Training im Freien steht wohl nicht kurz vor Türe.

Die österreichweite Initiative „Kinder brauchen Sport“ (www.kinderbrauchensport.at) sorgt sich in dieser Situation um die langfristige Gesundheit und die Psychohygiene der Kinder und Jugendlichen aufgrund mangelnder Bewegung und möchte erreichen, dass Sportanlagen im Freien zu Trainingszwecken und unter Einhaltung von Vorsichts- und Hygienemaßnahmen wieder geöffnet werden dürfen. Inwieweit diese Initiative erfolgreich sein wird, lässt sich nicht abschätzen. Die Warnungen vor den höhergradig ansteckenden Virusmutationen lassen jedoch am Erfolg dieser Initiative etwas zweifeln.

Aufgrund der Witterung und Platzverhältnisse wäre ein Training im Freien wohl ohnehin erst gegen Anfang März möglich. Und in den bis dahin verbleibenden rund vier Wochen wird es wahrscheinlich noch viele Diskussionen und möglicherweise auch wieder neue Erkenntnisse und Veränderungen geben. HW ist jedenfalls bereit, das Training jederzeit wieder aufzunehmen.

Sobald es News zum Thema gibt, melden wir uns natürlich bei euch!



  • facebook

© 2020 ESV Haidbrunn-Wacker