• admin

Erfolgreicher Saisonabschluss für unsere U10, U11 und U12

Bei den letzten Spielen (und gleichzeitig Heimspielen) der Herbstsaison sorgten die Jugendteams von U10 bis U12 für spannende Spiele und Gänsehautstimmung am HW-Platz.


Schon die U11 rund um Trainer Phillip Rettenbacher ließ mit einem 3:1 Heimsieg gegen die SG Steinfeld Weikersdorf B nichts anbrennen.





Danach trat die U12 des Trainerduos Christian Horak und Uwe Sodomka gegen den ASK Oberwaltersdorf in ihrem letzten Meisterschaftsspiel an. Das Spiel begann für HW nicht gut und das Team sah sich nach einiger Zeit einem 0:3 gegenüber.


Doch das Team ließ den Kopf nicht hängen und wurde von den heimischen "U11-Ultras" (mit einer laut Augenzeugen "Fanchoreographie, die selbst den Westsektor im Allianz-Stadion vor Neid erblassen hätte lassen 😉) zu Höchstleistungen angespornt - und drehte das Spiel mit einem Last-Minute-Goal der Nummer 9 noch in einen 4:3 Heimsieg um.


Die heimischen ZuschauerInnen waren entsprechend begeistert und die jungen Helden feierten gemeinsam eine höchst erfolgreiche Herbstmeisterschaft.




Anschließend traten noch unsere beiden U10-Teams von Cheftrainer Bernd Gashi in ihrem letzten Spiel der Herbstrunde an.


Und während sind das Team B mit einer recht knappen Niederlage gegen SPG Gloggnitz Schwarzatal als höflicher Gastgeber erwies 😀, feierte Team A gegen Wöllersdorf einen Kantersieg mit zweistelligem Ergebnis.



Alles in allem ein äußerst gelungener Saisonabschluss, der auch auf viele gute Spiele im Frühjahr vertrauen lässt. Gratulation an alle SpielerInnen und Trainer!