• admin

„Erste“ peilt „Hattrick“ bei Herbstfinale an

Da ist es auch schon wieder, das Ende der Herbstsaison.

Kommenden Samstag, 6.11.2021 (Kampfmannschaft: 18 Uhr, U23: 16 Uhr) bestreitet der ESV Haidbrunn-Wacker Wiener Neustadt in der HW-Arena das letzte Spiel der Hinrunde, zu Gast ist der SV Zillingdorf.


Die Gedanken sind aber keineswegs schon in der Winterpause, denn die „Erste“ hat noch etwas vor. Zuletzt nahm die Truppe von Trainer David Gnam mit Siegen gegen den Club (1:0) und Berndorf II (5:0) – spät aber doch – Fahrt auf.

Gegen Zillingdorf soll der „Hattrick“ vor der Winterpause her, wissend, dass dies kein leichtes Unterfangen wird. Denn auch das von Markus Halbauer trainierte Team ist in guter Form, gewann zuletzt vier Spiele in Serie.


Sportlicher Leiter Alex Wastl: „Zillingdorf zählt ohne Zweifel zu den Top-Teams der Liga. Wir haben in der Hinrunde aber gezeigt, dass wir auch solchen Mannschaften alles abverlangen können. Außerdem sind unsere Burschen nach zwei Siegen in Folge gut drauf und top motiviert. Wir werden alles in die Waagschale werfen.“