• admin

HW-TrainerInnen-Bilanz vor dem Lockdown

Ab Montag, 22.11. und bis zumindest 13.12.2021 kommen aufgrund des Lockdowns alle Fußballaktivitäten mit physischer Präsenz zum Stillstand. Wenige Tage davor traf sich das TrainerInnenteam zur "Herbstsitzung". Dass dies gleichzeitig auch der Zeitpunkt für die "Bilanz" der Herbstsaison vor dem neuerlichen Lockdown sein würde, war zu diesem Zeitpunkt noch kaum erahnbar.

Und der Lockdown vereitelt leider auch die geplante Aktion "Siegls Bierpub Punschstand meets HW Wiener Neustadt".


Am 13.11.2021 ging die Herbsttrainerinnensitzung in der HW-Kantine über die Bühne.

Die TrainerInnen von insgesamt 8 Jugendteams (160 Kinder und Jugendliche) und 2 Erwachsenenteams (40 Fußballer) trafen sich beim gemütlichen Frühstück, um sich über die vergangenen Monate auszutauschen. Die Stimmung im Team war - wie bereits in der gesamten Herbstsaison davor - äußerst positiv (wenn auch diesem Wort inzwischen auch etwas Negatives anhaftet).


"Trotz der schwierigen Vorrausetzungen haben es unsere TrainerInnen geschafft, allen Fußballern und Fußballerinnen den Sport von Mitte August bis Mitte November zu ermöglichen", freut sich Thomas Hollenthoner über die vergangenen Monate und das große Engagement des ESV HW TrainerInnenteams. "In dieser langen Zeit ist uns auch keine einzige interne Ansteckung mit dem Corona-Virus bekannt geworden!", zeigt sich der Obmann über die erfolgreichen Präventionsmaßnahmen in der HW-Arena zufrieden.


Nicht ganz einfach gestaltet sich das Finden ausreichender Trainingsmöglichkeiten in der Halle und die Aufteilung der Teams. Das Hallentrainings ist aufgrund des neuerlichen Lockdowns bis Mitte Dezemeber ausgesetzt ist, somit bleibt zumindest etwas Zeit, für vielleicht wirklich jedes Team einen Platz in den Hallen in und um Wiener Neustadt zu finden.



Siegls Bierpub Punschstand meets HW Wiener Neustadt


Das Siegls am Wiener Neustädter Hauptlatz wurde durch die gute Arbeit auf unseren Verein aufmerksam. "So einen Verein muss man nach so herausfordernden Zeiten unterstützen", so Simone Leonhard, Geschäftsführerin des Siegls Bierpub.


"Die Idee des Siegls war, den Vereinen eine Plattform zu bieten, um unkompliziert Einnahmen lukrieren zu können", so Gernot Hoffmann, seines Zeichens Kapitän der U23 und Stammgast im Siegls Bierpub.


Leider aber war die Entwicklung eine andere und der HW-Punschstand mit Ausschank durch die TrainerInnen wird am 27.11. nicht stattfinden können.


Wir halten euch hinsichtlich vereins- und fußballspezifischer Neuigkeiten im Zusammenhang mit Corona und dem Lockdown auf dem Laufenden.